Dienstag, 17. Januar 2017

Mein Weihnachtsfest: Teil 2

So ihr Lieben, 

heute gibt es den zweiten Teil der Weihnachtsfotos. 
Die sind alle bei meinen Eltern entstanden!

Wie habt ihr eigentlich Weihnachten gefeiert?
Bei euren Eltern oder zu Zweit oder mussten ihr Dienst schieben?


Es folgen ein paar Bilder von unserem Weihnachtsessen.





Der Klassiker an Weihnachten - es muss einfach sein, auch wenn man die Serie schon auswendig kennt!


Ein Teil der vielen Weihnachtsgeschenke, die nicht mehr unter den Baum gepasst haben.


Ich liebe es wenn das Feuer im Kamin prasselt!


Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag werden Filme geguckt. Hier der Schuh des Manitu.


Und zum Schluss noch mehr Weihnachtsdeko...






Ich hoffe, dass euch die Bilder gefallen haben!

Happy Tuesday! 

Alles Liebe
Christina :-)

Samstag, 14. Januar 2017

Mein Weihnachtsfest: Teil 1

Hallo ihr Lieben, 

Weihnachten ist natürlich schon lang vorbei. Das neue Jahr hat begonnen, aber ich hinke nun mal etwas hinterher. Nicht nur mit meinen Posts, sondern auch weil ich Weihnachten liebe und deswegen gerne in Erinnerung schwelge!

Um euch zu zeigen, wie ich Weihnachten gefeiert hab (Baum schmücken, Geschenke auspacken, lecker essen etc.) gibt es nun jede Menge Fotos für euch. Es sind so viele, dass ich den Post in zwei Teile aufteilen musste.

Viel Spaß damit!


Vor dem schmücken...


Meine Fensterbank ist meine "Schmuck"-Bank ;-)


Zweiter Adventsabend!


Meine Mama hat mir den Adventskranz gezaubert!


Mein Weihnachtsbaum - kitschig und bunt, aber so ist eben mein Stil


Und so sieht er beleuchtet aus.


Jedes Jahr kommt ein neuer ganz besonderer und kostbarer Weihnachtsbaumanhänger dazu. Ich kauf sie bei Käthe Wohlfahrt und hüte sie wie ein Schatz.


Zimt-Nuss-Kekse


Blechlebkuchen


Ein Teil meiner Geschenke.


Die Weihnachtsbeleuchtung im Garten meiner Eltern.


Weihnachtsbaum meiner Eltern (leider ein wenig unscharf)


Ich liebe diese schönen Christbaumkugeln.

Im zweiten Teil gibt es noch mehr Fotos!

Alles Liebe
Christina :-)

Donnerstag, 12. Januar 2017

What I got for christmas: Part two

Hello ladys, 

heute wartet der zweite Teil meiner Weihnachtsgeschenke für euch:




Ja Taschen und vor allem Designertaschen, kann man nie genug haben ;-)


Neue Chelsea-Boots in Camelfarben gab es und...


dunkelbraune Stiefeletten mit hübschen Riemchendetails. Und meine Lieben wissen sogar, welche Absatzhöhe gerade noch so im Rahmen ist ;-).


Ich bin seit kurzem ein mega großer Fan von "Odernichtoderdoch" bin gerade dabei mir alles zuzulegen, was das Team mit ganz viel Liebe gestaltet. Das Buch hier ist schon einmal ein guter Anfang. Jetzt brauch ich nur noch die Schreibtischunterlage, die Notizblöcke, den Wecker, das Strandlaken, die Müslischüsseln etc. ;-)


Meine DVD-Sammlung wurde auch erweitert mit einem Film wo meine Lieblingsschauspielerin mitspielt und


mit einem Film der nicht nur für Fußballfans ein Muss ist.


Viele schwärmen von dieser tollen Qualität der Yankee Candles, aber ich war immer zu geizig dafür so viel Geld auszugeben. Aktuell gibt es einige Kerzen 50 Prozent billiger, das sind die mit den Weihnachtsdüften. Da werde ich mir wohl noch welche zulegen. Diese hier in mittelgroß hab ich mit einem warmen Apfelduft geschenkt bekommen und


diese hier in klein. Die riecht ein bisschen orientalisch. Bin schon total gespannt wie die Qualität ist. Auf jeden Fall gefällt mir die Aufmachung und das Glas schon richtig gut und ich bin froh, dass meine Tante sie mir geschenkt hat.


Von meiner Mama gab es dann noch ein bisschen Schokolade ein neuer Anhänger für meinen nächsten Weihnachtsbaum und zwei hübsche Weihnachtstassen ;-).

Was habt ihr so bekommen?
Welche Produkte von Odernichtoderdoch habt ihr und welche könnt ihr empfehlen?

Alles Liebe und schon einmal einen guten Start ins Wochenende!
Christina :-)