Mittwoch, 22. November 2017

OOTD: Naketano number two

Hallo Leute, 

nachdem ich euch beim letzten Outfitpost ja mein rosafarbener Naketano-Kuschelpulli in Kombination mit einer Jeans gezeigt habe, ist nun der Zweite in Rot in Kombination mit Beige dran.

Auch dieser Pulli hat eine Kapuze, bei meinem mintfarbenen ist das leider nicht so, dafür hab ich dort aber nen hohen Kragen. Aktuell suche ich noch die Stücke die Taschen rechts und links haben. Wisst ihr vielleicht, wo ich außer bei TK Maxx die Naketano Kleidungsstücke noch so günstig bekommen kann?

Kuschlpullover in Rot (Naketano), Skinnyhose in Beige (Mango), Boots in Braun (S. Oliver),  Nagellack in Grau (Essence Cosmetics), Foundation, Puder und Augen-Make-Up (Maybelline), Lippenstift (NYX)







Was sind eure Winter-Must-Haves?
Habt ihr auch diese Naketano-Kleidung für die richtig kalten Tage?

Alles Liebe und ein sonniges Bergfest
Christina :-)

Montag, 20. November 2017

Deko-Haul: Kik, Tedi, dm und Ikea

Freunde, hallo!

Heute zeig ich euch ein paar neue Dekorationsartikel, die demnächst mein Zuhause verschönern werden.

Leider hab ich die Kassenzettel nicht mehr und da ich bei Tedi und Kik auch nicht oft einkaufe, kann ich die Produkte da auch nicht mehr unterscheiden. Aber ihr müsst einfach mal gucken, die Sachen waren auf jeden Fall sehr günstig.

Ich leg mal los mit dm:



Die beiden Artikel werden in meine Rosa-Ecke über meiner Couch einziehen. Jedes Teil kostet zwischen 3 und 4 Euro.

Weiter geht es mit Tedi und Kik:


Dieses Newspaper um die 5 Euro und wird alle Zeitschriften beherbergen, die man nur ab und zu mal durchblättert (TV-Zeitschrift, Kataloge). Auf der Rückseite sind zwei Haken angebracht, sodass man die Holzbox auch an der Wand befestigen kann.


Tortencontainer mit einer glatten Seite und einer wo die Kuchenstücke schon eingestanzt sind, für alle die, die genauso wie ich keinen Kuchen schneiden können ;-). Der hat soweit ich weiß 5 Euro gekostet und musste einfach mit, da ich ja kürzlich bewiesen hab, dass ich nun doch backen kann.


So einen Keksstempel wollte ich schon lange haben. Auf diesem hier steht jetzt "Home Made" drauf. Der hat um die 2 Euro gekostet.



Ich hab verschiedene Weihnachtsecken auf den Fensterbänken eingerichtet. Und für die goldene Ecke im Wohnzimmer hab ich noch dieses Schild aus Holz, ca. 3 Euro, dazu kaufen müssen. Ich mag solche Dekoartikel ja total. In meinem Zuhause gibt es auch noch zwei Stück wo "Welcome" und "Winter" drauf steht.


Verliebt hab ich mich auch noch in diesen Tannenbaum aus goldenem Glitzer, ca. 4 Euro. Den gibts in verschiedenen Größen und Farben. Viele kleine LED-Lichter sind darin angebracht, die richtig hell leuchten und nicht so gedimmt, wie man das eigentlich von solchen Dekoobjekten kennt.


Und da ich in diesem Jahr sehr wahrscheinlich keinen Adventskranz aus Tannen haben werde, hab ich mir noch diesen Metallbaum mitgenommen, um 5 Euro. Da passen zumindest mal vier Teelichter rein. Eventuell werde ich ein Tablett mit 4 Kerzen irgendwie weihnachtlich dekorieren. Dann bleibt auch mein Boden von Nadeln verschont.

Zuletzt war ich noch kurz bei Ikea:


Diese Laterne in Rosa und größer hab ich schon zuhause und da meine Fensterbank in der Küche Rot dekoriert wird, wäre die mit diesem hübschen Windlicht nun auch vollzählig, 3.50 Euro.


Weihnachtstee (lose), der total fruchtig und einfach nach Weihnachten duftet und auch genauso schmeckt, um 2 Euro.


Zum Abschluss, hab ich noch für mein DIY-Projekt noch ein paar rosafarbene Bilderrahmen für ca. 1 Euro gekauft. 

Ihr wollt wissen was sich hinter dem DIY-Projekt verbirgt?
Dann hinterlasst mir doch nen Kommentar und ich werde dann das DIY Schritt für Schritt hier veröffentlichen. 

Alles Liebe und einen angenehmen Wochenstart
Christina :-)

Samstag, 18. November 2017

OOTD: Fleece - kuschelig und weich

Heute gibt es ein neues kuscheliges Winteroutfit.

Naketano hat für mich einfach die kuscheligste Kleidung und jetzt so kurz vorm Winter sind sie zum Beispiel bei TK Maxx mit 30 Euro auch noch mega günstig. Ob im Skiurlaub oder zur Jeans mit Sneaker, die lassen sich auch noch hervorragend kombinieren und man ist in nullkommanichts fertig angezogen.

Gerade im Herbst kann man dann auch mal ohne Jacke vor die Tür gehen, denn der ist wirklich mega weich und hält sehr gut warm. Ich hab die Pullis in Rosa, Rot und Mit.

Los geht es heute mit der rosafarbenen Variante:

Kuschelpullover in Rosa mit Details (Naketano), Jeans in Hellblau (Mango), Sneaker in Lila (Adidas Neo),  Armband in Rosa (Leo Mazzotti), Nagellack in Grau (Essence Cosmetics)









Seid ihr auch so Fans von solchen Kapuzenpulli?

*Werbung*
Wem übrigens mein Armband gefällt: aktuell gibt es mit dem Code "christys88" 10% Rabatt auf die gesamte Kollektion von LEO MAZZOTTI.

Alles Liebe und einen schönen Samstagabend
Christina