Samstag, 24. September 2016

Insta Photos #46

Heute kommt praktisch der zweite Foto-Teil aus meinem Urlaub! 

Im ersten Teil (Insta Photos #45) hab ich euch Selfies von mir und meinen Outfits gezeigt und heute zeig ich euch was ich alles im Urlaub verputzt habe.

Da ich in den zwei Wochen nicht auf Kalorien und Weight Watchers Smart Points geachtet hab, hatte ich natürlich auch drei Kilo zugenommen. Aber bei den Mahlzeiten ist das auch kein Wunder, soll mir aber egal sein. Denn ich bin schon wieder mittenim Sportfieber.

Unter der Woche gibt es ne Kleinigkeit zum Frühstück, Obst und Salate auf der Arbeit zum Mittagessen und abends wird nach den restlichen Punkten dann lecker gekocht. Obwohl man eigentlich genau umgekehrt essen soll, hab ich das noch nie so gemacht, da wir früher auch immer abends wenn alle zuhause waren gekocht haben.

Jetzt gibt es zuerst einmal einen kleinen Einblick in mein mega ungesundes Urlaubsessen:











Wenn ihr noch mehr Fotos sehen wollt, dann schaut mal auf meinem INSTAGRAM-Account vorbei.



Was esst ihr am liebsten wenn ihr Urlaub habt?
Achtet ihr auch während des Urlaubs auf gesundes Essen oder gönnt ihr euch auch mal ne Pizza oder Burger?

Alles Liebe and a happy weekend
Christina

Donnerstag, 22. September 2016

Sommer-Sale-Haul Teil 2

Heute folgt der 2. Teil meiner Ausbeute, die ich in meinem zweiwöchigen Sommerurlaub getätigt hab.

Das folgende "Schild" hab ich bei Ernstings Family gefunden:


Ist das nicht geil? Hängt jetzt in meiner Küche und hat um die 7 Euro gekostet!

Dann bin ich noch per Zufal als ich mit meinem Patenkind in der Stadt war, bei Kik vorbeigekommen und die hatten sehr viele DVDs für ganz kleines Geld. Da musste ich natürlich zugreifen ;-)


Jede DVD für 2.99 Euro. Hättet ihr da Nein sagen können?

Zum guten Schluss ging es wie immer zu Primark! 
Demnächst öffnet ja (ich glaub Ende Oktober) der Primark in Mannheim, was ich ja schon mal klasse find, aber da ich nicht so lang warten konnte, hab ich schon einmal die ersten Schnäppchen für Herbst und Winter gekauft:


Los geht es mit ein paar Kleidungsstücken:


Endlich mal wieder eine weiche flauschige Sweatjacke mit Kapuze und Zugband gekauft. Die hab ich für günstige 3 Euro bekommen. Ich denk, weil das Einzelstücke waren. Es gab auch keine mehr in S oder L etc. sondern nur noch in M. Bei Sweatjacken greife ich aber eher nur zu L, damit ich eben noch ein Langarmshirt im Winter drunter ziehen kann. Diese hier kann ich zwar schließen, aber so lang ich noch nen kleinen Bauchansatz hab, sieht das einfach nicht so schön aus. Aber für 3 Euro ist die für den Übergang ganz gut.


Diese Sweatshirt ist zwar nicht ganz so dick, dafür aber mit einem coolen Print, Kapuze und Zugband. Gekostet hat es genau wie das nächste Shirt nur 8 Euro. Und das nächste ist auch wirklich mein Favorit!


Das ist wirklich ein mega schönes Teil. Die haben sie auch gerade erst rausgeräumt und ich hab mich so geärgert, dass es den Sweater nicht noch in anderen Farben gab. Der ist innen mega flauschig und auch aus richtig dicken Stoff, schon für den Winter. Aber ich fand den einfach so günstig und so schön, dass ich ihn jetzt schon mitnehmen musste, auch wenn er wahrscheinlich im Herbst nur noch die Hälfte kostet.

Da ich bei den Schuhen nicht so wirklich fündig geworden bin, hab ich dann noch ein bisschen was in der Dekoabteilung gekauft.


Beim letzten Haul, haben ja schon einige mitbekommen, dass ich mir so ganz bunte Becher auch mit Strohhalm und goldenem Deckel für 4 Euro gekauft hab. Dieses Mal gab es schon wieder neue Exemplare an denen ich nicht vorbeigehen konnte. Diese Trinkflaschen waren reduziert auf 1 Euro. Sie sind spülmaschinenfest und haben einen Schraubverschluss.


An der Kasse gab es dann noch so verschiedene Organizer aus Acryl. Da brauch ich auch unbedingt noch mehr davon. Hier hab ich jetzt meine Lippenstifte einsortiert. Für die gängigen Nagellacke sind die Fächer allerdings zu klein. Die Nagellacke von Primark passen aber. Es gibt aber noch viel mehr solcher Behältnisse in verschiedenen Größen und Formen. 2 Euro hat dieses Behältnis gekostet.


Und ganz zum Schluss, ich war eigentlich schon am bezahlen, hab ich mir dann noch diesen Film für 5 Euro gekauft. Ich war zwar schon im Kino, aber den fand ich so gut, dass er auf jeden Fall in meine Sammlung gehört.

Das war es auch schon!
Ist zwar dieses Mal nicht so viel geworden wie sonst immer, aber ich hab ja vor bei der Glamour-Shopping-Week, die Ende September beginnt nen Großeinkauf zu machen und da ich mir auch ein neues IPhone gegönnt habe, war auch nicht mehr so viel Geld übrig!

Kauft ihr eigentlich auch die Filme in anderen Läden so wie ich oder tütet ihr die nur bei Media Markt, Saturn oder Amazon ein?
Welchen Laden könnt ihr für Deko, außer Primark, Depot, Butlers und Ikea noch empfehlen?

Alles Liebe
Christina

P.S.: Habt ihr auch schon eure Tops und Sommerkleider aus dem Kleiderschrank verbannt?

Dienstag, 20. September 2016

Sommer-Sale-Haul Teil 1

Hallo ihr Lieben, 

heute gibt es den ersten Teil meiner Shoppingausbeute. Mein Sommerurlaub liegt nun schon ein Weilchen zurück, aber das ein oder andere Schnäppchen habe ih trotzdem gemacht. Dieses Mal gibt es nicht nur Kleidung, sondern auch neue Filmchen für meine Sammlung, ein bisschen Kosmetik und ein paar Dekoartikel.

Heute gibt es meine Ausbeute von Bijou Brigitte, Kiko und Vero Moda. 


Der ganz normale Wahnsinn ;-)


Beginnen wir mit Kiko! Als ich in der Europagalerie in Saarbrücken sah, dass dort vor kurzem ein Kiko eröffnet hatte, musste ich dort rein. Ich hab bestimmt 30 Minuten dort verbracht, weil ich von der Farbenvielfalt und dem ganzen Sortiment einfach nur geflasht war. Irgendwann konnte ich mich dann doch noch entscheiden und hab folgende zwei Produkte mitgenommen:


Kiko Nail Lacquer Nummer 492 "Pearly Red" (ist in Wirklichkeit ein schönes knalliges Glitzerrot), hat nur 1.90 Euro gekostet. 


Kiko Smart Eye Pencil, Nummer 800 "Golden Silk", hat auch nur 1.90 Euro gekostet. 

Weiter ging es bei Bijou Brigitte:


Dort gab es hauptsächlich nur Schmuck im Sale. Hat mir aber alles nicht so richtig zugesagt, also hab ich mir zum Schluss zwei Haarspangen gekauft:


Haarklammer in Rosé und Gold, 4.95 Euro. 


Schnabelspange in Gold, 2.95 Euro. 

Dann ging es noch zu Vero Moda:


Ich liebe Maxikleider, weil sie so schon luftig sind und man immer schnell angezogen ist:


Maxikleid mit allover print statt 39.95 Euro nur 9.95 Euro. Ärgere mich heute noch, dass ich mir nicht noch ein Kleid mitgenommen hab. Argh!


Der Bindegürtel rechts ist auch noch mit dabei!


Dieser relativ hoch geschnittene Beinschlitz ist rechts und links.

Das letzte Oberteil hab ich im Urlaub gekauft.


Ich fand den Print irgendwie lustig und darüber hinaus ist das Shirt auch relativ weit geschnitten und die Ärmel sind nicht so eng anliegend.

Um zweiten Teil gibt es dann mehr die Dekoartikel und alles das was ich bei Primark geshoppt habe.
Also seid gespannt!

Wo habt ihr die letzten Artikel im Sale geshoppt?
In welchem Land oder in welcher Stadt kann man eurer Meinung nach wirklich günstig shoppen?

Alles Liebe and a nice tuesday
Christina :-)