Sonntag, 31. Mai 2015

Die Gewinner-Blogs - ich stelle sie euch vor :-)

Lieber Blogger, 

heute ist es soweit.

Nachdem ich bei meinem Gewinnspiel 3 Gewinner ausgelost habe, deren Blogs ich vorstellen darf, habe ich mich dafür entschlossen ein kleines Interview mit den Mädels, die hinter den Blogs stecken zu führen.

Leider habe ich von Mary Lu von Addicted noch keine Antwort auf meine Mails erhalten, so dass ich nur zwei Blogs vorstellen darf.

Schaut auf jeden Fall bei den beiden mal vorbei. Die Eine bloggt schon etwas länger und ist auch mittlerweile zu meinem Vorbild geworden, während die Andere erst seit Kurzem unter uns ist, jedoch genauso viel Herzblut wie wir alle in ihre Arbeit steckt.

Beginnen möchte ich mit Nina von Ninas Beauty Bouquet - KLICK


Wie ihr am Blognamen und Foto erkennen könnt, dreht sich bei ihr hauptsächlich alles um Beauty-Neuheiten, Produkttests, Reviews u.s.w.

Interview mit Nina von Ninas Beauty Bouquet:

Seit wann bloggst du?


- Meinen ersten Blogpost habe ich im Februar 2015 verfasst, ich blogge also genau seit 4 Monaten!

Mit welchen Themen setzt du dich hauptsächlich auseinander?

- Der Schwerpunkt meines Blogs liegt in der Vorstellung der neusten Kosmetiktrends und Beautyprodukten aus dem Drogeriebereich.
Einmal wöchentlich informiere ich meine Leser zudem über die neusten Gewinnspiele im Beautybereich, Rabattaktionen von Firmen, neuen Aufstellern in der Drogerie sowie über kommende LE's.

Was möchtest du deinen Lesern vermitteln?

- Meinen Lesern möchte ich ein klares und realistisches Bild mit allen Vor - und Nachteile neuer Produkte vermitteln. Kommt ein neues Produkt auf den Markt, wird oftmals viel versprochen um das Produkt gut zu verkaufen.
Ich teste die Produkte auf bestimmte Kriterien und stelle meine Posts zeitnah zum Erscheinen der Produkte online, sodass sich meine Leser vor dem Kauf ein konkretes Bild von dem Produkt machen können.
Dabei ist es mir besonders wichtig unverfälschte Originalfotos zu verwenden, damit die Farben und deren Pigmentierung von Kosmetikartikeln nicht geschönt werden.
Denn nur eine ehrliche und realistisch verfasste Review hilft dem Leser einen Kaufentschluss zu fassen, ohne hinterher vom Produkt enttäuscht zu werden.

Was fasziniert dich im Bezug auf das Bloggen am Meisten?

- Mich fasziniert am Meisten, dass alle Blogger unter sich eine große Gemeinschaft bilden. Durch regen Austausch durch die Kommentarfunktion erfährt man die verschiedensten Blickwinkel auf die Produkte, was wiederum für andere Leser sehr wichtig ist.
Dieser Austausch war auch immer Februar diesen Jahres meine Motivation einen eigenen Blog zu gründen.
Wenn man seine Erfahrungen mit anderen austauschen kann, hat selbst der größte Fehlkauf wieder einen positiven Sinn - man kann sie mit seinen Lesern teilen und diese vorab über eventuell vorhandenen Kritikpunkte informieren.
Das Schönste ist natürlich, wenn man ein tolles Produkt entdeckt, und dies sofort weitergeben kann, damit jeder noch die Chance hat z.B. bei LE's besonders schöne Produkte zu erhalten bevor sie in den Drogerien ausverkauft sind.
Hinzu kommt, dass jeder manchmal noch andere Ideen hat, wie man ein Produkt am Besten verwendet. Ohne den gemeinsamen Austausch wäre man alleine auf so manche gute Tipps und Tricks gar nicht gekommen.

Was wünschst du dir für die Zukunft?

- Für die Zukunft wünsche ich mir weiterhin einen so tollen Austausch mit meinen Lesern über die aktuellen Produkte, und dass sich noch viel mehr Beauty - und Kosmetikinteressierte daran beteiligen - denn nur dadurch ist ein Blog lebendig!
Gemeinsam ist der größte Fehlkauf nicht mehr so schlimm - und der beste Glückgriff beim Einkaufen doppelt so schön :)



Nun zu meiner zweiten Gewinnerin: Saskia von P. von My Style Room - KLICK


Die liebe Saskia zeigt auf ihrem Blog nicht nur wunderschöne Outfits, sie deckt auch Beauty-, Lifestyle- und andere interessante Themen mit ihrem Blog ab.

Interview mit Saskia von P. von My Style Room:


seit wann bloggst du?

- Die Frage wundert mich nicht, aber meine Antwort finde ich erschreckend. Ich blogge seit Februar 2013. Das sind immerhin schon über 2 Jahre. Trotzdem fühlt es sich immer noch so neu und aufregend an wie am ersten Tag. 

Mit welchen Themen setzt du dich hauptsächlich auseinander?

- My Style Room beschäftigt sich mich vielen Themen. Ich wollte mich von Anfang an nicht nur auf eine Kategorie festlegen. Natürlich spielen Outfits und Mode an sich eine große Rolle. Unsere HOW TO STYLE Mottowoche, die monatlich erscheint, ist mir sehr ans Herz gewachsen. Aber auch Beauty-Themen sind stark vertreten. Meine liebste Kategorie ist jedoch die "Problemzone". Hier ist so einiges los: Füße, China-Shops, Trendgetränke, Flecken, Cellulite, Schönheit oder das allgemeine Wohlbefinden. 

Was möchtest du deinen Lesern vermitteln?

- Diese Frage ist bis zum Schluss übrig geblieben. Ich habe mir Antworten überlegt und sie dann doch gleich wieder verworfen. Eine pauschale Antwort kann ich nicht formulieren. Letztendlich kommt es auf den einzelnen Artikel an. 

Was fasziniert dich im Bezug auf das Bloggen am Meisten? 

- Mich fasziniert wie schnell mich die Blogger-Welt gefesselt hat. Bis heute habe ich nur positive Erfahrungen gesammelt. Ich mag die Gemeinschaft, den Austausch mit Gleichgesinnten, die Fotografie, die gigantische Inspirationsquelle. Am Anfang habe ich gedacht, dass Bloggen sich nur online abspielt. Aber das ist natürlich nicht so. Blogger-Freundschaften funktionieren sogar im echten Leben. Ich habe viele tolle Leute kennengelernt und bin dafür dankbar. 

Was wünschst du dir für die Zukunft?

- Eine weitreichende Frage... Für mich persönlich Gesundheit, denn das ist das A und O. Für den Blog wünsche ich mir, dass er sich weiterentwickelt und das vielleicht auch optisch. Ich wünsche mir, dass die Leser gefallen daran haben, die Bilder & Inhalte mögen und sie My Style Room einfach gerne besuchen. 


Ich möchte mich bedanken für eure offenen und ehrlichen Antworten und wünsche mir, dass ihr weiterhin erfolgreich bloggt und der Bloggerwelt lange erhalten bleibt. 

Ich hoffe, ich konnte ein paar Leser mehr auf euren Blog aufmerksam machen!


Alles Liebe und einen schönen Start in die neue Woche!

Christina :-)